Beraterinnen der ersten Stunde

Erfolg mit Direktvertrieb

ANiFiT verkauft ihre hochwertigen Produkte im Direktvertrieb über Beraterinnen und Berater. Das bedeutet, Sie haben jederzeit eine direkte Ansprechperson rund um die Ernährung Ihrer Hunde und Katzen. Und Sie stehen nicht ratlos vor einer grossen Auswahl an Tiernahrung, sondern können neben den Informationen im Onlineshop auch jederzeit auf eine kompetente und persönliche Beratung zählen.

Am 28.10.2001 fiel an einer Geschäftspräsentation der Startschuss zu unserer Erfolgsstory. Die ersten Beraterinnen und Berater haben ihre Leidenschaft und ihre Liebe zu Tieren zum Beruf gemacht. Mit viel Engagement haben sie Produktwissen aufgebaut, Ausbildungen rund um die Tierernährung besucht und die ersten Kundinnen und Kunden für die ANiFiT-Produkte gewonnen.

Drei Beraterinnen der ersten Stunde sind nach wie vor mit ganzem Herzen dabei und erzählen uns ihre Erfolgsstory der letzten 20 Jahre mit ANiFiT.

Barbara Kilchherr

Während meines USA-Aufenthalts habe ich durch meine erfolgreichen Nachbarn die aussergewöhnliche Geschäftsidee des Direktvertriebs kennengelernt.

Durch ihre Einladungen an grosse Veranstaltungen, wo sich querbeet – vom Leader bis hin zum Chauffeur oder zur Putzfrau – alle trafen, habe ich begeisterte Menschen kennengelernt, die von ihren Erfolgen und den Produkten erzählten. Ich war total fasziniert und inspiriert von dieser Geschäftsidee. Zurück in der Schweiz suchte ich nach einem geeigneten Produkt, welches ich letztendlich in der Tiernahrung ANiFiT fand.

«Wir hatten am Anfang ausschliesslich Feuchtnahrung. Damals konnte man Trockennahrung ohne Fremdstoffe nicht herstellen, also mussten wir warten, bis sich die Haltbarkeitstechnologie weiterentwickelte.»

Mir war es wichtig, eine gesunde Ernährung für meine Tiere zu finden. Bei ANiFiT war mir von Beginn an klar, dass ich endlich das richtige Unternehmen gefunden hatte, hinter dessen Produkten ich zu hundert Prozent stehen konnte. Mir war schon immer bewusst, dass unsere Tiere das Recht auf eine gesunde Ernährung hatten! Hunde und Katzen begleiten uns ein Leben lang als treue Weggefährten und bereichern uns mit viel Freude! Dafür wollte ich ihnen etwas zurückgeben – und ANiFiT bot genau das!

Ich erinnere mich gerne an die erste Geschäftspräsentation im Oktober 2001 zurück, bei der uns bei feinem Kaffee und köstlichen Sandwichs ANiFiT präsentiert wurde. Zu diesem Anlass habe ich noch zwei befreundete Ehepaare eingeladen. Begeistert und gemeinsam starteten wir nach der Veranstaltung mit ANiFiT in unsere persönliche Zukunft. Als Starthilfe wurde uns gleich eine ANiFiT-Box überreicht, gefüllt mit verschiedenen schmackhaften Hunde- und Katzennahrungen, damit unsere ersten vierbeinigen Kunden gleich etwas Feines zum Degustieren hatten.

Ich liebe ANiFiT, weil ich täglich mit spannenden und interessanten Menschen zu tun habe, die aus unterschiedlichsten Schichten unserer Gesellschaft und Altersgruppen kommen. Ich finde in meiner täglichen Arbeit grosse Befriedigung und Erfüllung und geniesse die finanzielle Unabhängigkeit. Beim Umgang mit den KundInnen braucht es ein wenig Fingerspitzengefühl und eine Portion Lebenserfahrung. Wir überreden den Menschen nicht zum Kauf, sondern übermitteln ihm unsere Überzeugung und Begeisterung für das Produkt und dessen Qualität!

Gerne und auch ein wenig stolz blicke ich auf meine persönliche Pionierarbeit zurück, und ich weiss: Ohne Fleiss, kein Preis! Mein Lebenstraum ist in Erfüllung gegangen und ich freue mich bei bester Gesundheit auf noch ganz viele ANiFiT-Jahre.

Wunsch an ANiFiT: «Ich wünsche mir mehr Katzenprodukte, am liebsten in Wurstform.»

 

Andrea Ott

Gegen Ende 2001 suchten wir nach einer gesunden Hundenahrung für unseren Labrador-Retriever «Prinz». Wir befassten uns damals mit gesunder Ernährung für Menschen, und unser Vierbeiner sollte auch eine gute und gesunde Nahrung bekommen. Schliesslich ist eine ausgewogene und natürliche Ernährung der elementare Grundbaustein für ein vitales und gesundes Leben.

Nach langem Suchen wurden wir bei der Firma ANiFiT AG fündig. Damals war die Auswahl klein im Vergleich zu heute. Qualität und Philosophie haben uns dann so sehr zugesagt und überzeugt, dass wir seit Februar 2002 mit ANiFiT zusammenarbeiten. Was gibt es Schöneres, als mit Mensch und Tier sein Einkommen zu generieren?

«Das Produkt spricht für sich, aber die Beratung ist nach wie vor wichtig. Früher war ich bei den KundInnen zu Hause, heute kommuniziere ich vermehrt per E-Mail. Aber die persönliche Beratung feiert gerade ihr Comeback, vor allem auch bei jüngeren KundInnen.»

Ich freue mich, wenn ich bei der Auswahl der Produkte meinen KundInnen weiterhelfen kann. Viele spannende und auch berührende Geschichten begleiten mich … Herzlichen Dank.

Was mir auch sehr gefällt, sind die guten Kontakte in unseren verschiedenen Gruppen! Es ist toll, wir sind alle wichtig, haben unsere «Geschichte», und doch stehen wir für das Gleiche – die gesunde, artgerechte Nahrung unserer Haustiere – ein!

Nach knapp 20 Jahren kann ich sagen, dass ANiFiT eine der besten Entscheidungen in meinem Leben war! Ich kann mir meinen Tag selbst organisieren, habe viel Kontakt mit KundInnen und GeschäftspartnerInnen. Eigenverantwortung wird im Direktvertrieb grossgeschrieben, und dies schätze ich sehr!

Vieles hat sich in der Zwischenzeit natürlich verändert. ANiFiT ist gesamthaft sehr gewachsen, es gibt eine breite Palette an Produkten für Hunde und Katzen. Unsere Kundschaft kann inzwischen viele Informationen und Details auf unserer Homepage herunterladen und/oder direkt im Web bestellen. Trotzdem freue ich mich über jeden einzelnen persönlichen Kontakt!

Wunsch an ANiFiT: «Grössere Säcke für die grossen Feinschmecker.»

 

Ruth Loeffel

Meinen damaligen Hund Rasty musste ich leider wieder auf die handelsübliche Tiernahrung umstellen, da ich wegen einer Handverletzung nicht mehr nach Deutschland für die frischen Produkte fahren konnte.

Leider oder zum Glück hat er die handelsübliche Tiernahrung nicht vertragen, sodass ich mich fragte, was ist eigentlich drin und woher kommen die Rohstoffe?

«Am Anfang haben wir sehr viel Eigenleistung erbracht. Heute ist es natürlich ein wenig anders, wir haben das Lager und das Büro in Appenzell, die organisieren und machen. Das ist sehr schön, aber das Verteilen und Organisieren stärkte den Zusammenhalt unter uns BeraterInnen.»

So begann vor 20 Jahren mein persönliches Abenteuer als ANiFiT-Beraterin und ich bereue es keine Sekunde.

Der Anfang war nicht einfach, zumal sich niemand unter ANiFiT etwas vorstellen konnte. Aus eigener, beschriebener Erfahrung war es mir ein Anliegen, mein Wissen weiterzugeben und Tiere gesund und ausgewogen zu ernähren, ganz ohne chemische Zusätze. Aber wie erreiche ich die TierhalterInnen? Empfehlungen sind nach wie vor die beste Werbung, aber auch die Einladung zum Festmenü für Hund und Katze öffnet uns so manche Türe – denn unseren Tieren schmeckt ANiFiT. Schnell merkte ich, wenn das Tier glücklich ist, ist es auch der Halter und somit auch ich.

Nicht nur, dass ich viele Stammkunden über die Jahre betreuen darf und sich daraus schöne Freundschaften entwickelt haben. Dank Direktvertrieb kann ich auch anderen die gleiche Chance weitergeben. Was unsere Arbeit so schön macht, ist, dass wir unsere Zeit frei einteilen können und wir Erfolge mit dem ganzen Team feiern – wie in einer grossen Familie.

Tiere sind meine Leidenschaft, neben Hunden und Katzen bin ich fasziniert von Giraffen. Michel Jüstrich, Gründer von ANiFiT, ermöglichte mir einen ganz besonderen Wunsch: ich durfte einen Tag bei den Giraffen in Rapperswil verbringen. Mein Traumtag bleibt mir in unbeschreiblich schöner Erinnerung und zeigt, dass ANiFiT viel mehr als ein Direktvertrieb-Unternehmen ist, es ist ein Familienunternehmen, welches nun schon seit 20 Jahren auf die kompetente und persönliche Beratung setzt.

Wunsch an ANiFiT: «Ich wünschte mir mehr Treats in herzigen Formen. So ähnlich wie die Picco Tabs, einfach herziger und für Katzen.»

Jetzt Beraterin oder Berater werden und die eigene Erfolgsgeschichte starten.

Bestellen Sie jetzt ein Testessen!

Bestellen