(36) Ihre Bewertung: N/A Jetzt bewerten

Erhältlich in Pouches mit 100g und 300g Nassfutter

  • Höchste Akzeptanz durch ausgewogene Zusammensetzung
  • Mit 60% hochwertigstem Kalb- und Rindfleisch, das auch für die menschliche Verwendung geeignet ist
  • Angereichert mit gesundem Obst und Gemüse
  • Mit Lachsöl verfeinert, kann ein glänzendes Fell unterstützen
  • Eine gute Alternative für BARFer
  • Gluten- und getreidefrei

Die ANiFiT Feuchtnahrung in der Geschmacksrichtung Kalb bietet dank ausgewogener Zusammensetzung und erlesenen Zutaten höchste Akzeptanz bei Hunden. Mit ihren schmackhaften, weichen Fleischstückchen in feinem Gelee sind die Pouches ein natürliches und gesundes Alleinfuttermittel für Ihren Hund.
60% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse* (55% Kalb + 25% Rind + 20% tierische Nebenerzeugnisse*), 26.2% zugeführte Feuchtigkeit (Wasser), 5% Zucchini, 4% Kartoffeln, 3% Apfel, 1% Pflanzenmehle (Guarkernmehl + Johannisbrotkernmehl), 0.6% Mineralstoffe, 0.2% Lachsöl
* = Niere, Leber, Herz

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 10.2%, Rohöle und -fette 6%, Rohfaser 0.4%, Rohasche 1.9%, Kalzium 0.29%, Phosphor 0.24%, Gesamtfeuchtigkeit 76%, Kohlenhydrate (NFE/ENA/ELA) 5.7%, MEHK 4.25 MJ/kg

Technologische Zusatzstoffe:
Cassiamehl 1000 mg/kg
5 – 10 kg ca. 55 g/kg Körpergewicht pro Tag
15 – 25 kg ca. 40 g/kg Körpergewicht pro Tag
30 – 40 kg ca. 35 g/kg Körpergewicht pro Tag

Fütterungstabellen sind nur Richtwerte. Die empfohlene Futtermenge gilt pro kg Körpergewicht des Tieres pro Tag.
Hervorragende Akzeptanz
Besonders gut geeignet in Kombination mit ANiFiT-Zusatzahrung, wie den ANiFiT Flocken, VITAMIX, Karotten Pellets oder dem ANiFiT Mix
Auch ideal geeignet für zwischendurch oder unterwegs, gute Alternative für BARFer
Besonders geeignet für kleinere Rassen
Als Snack empfehlen wir die Kalbsticks - gesund und zahnreinigend
  • 100% offene Deklaration
  • Optimale, schonende Zubereitung
  • Höchster Fleischanteil
  • Ohne künstlichen Zusatzstoffe, Antioxidationsmittel, Geschmacksverstärker oder Lockstoffe
  • Ohne Hormone und Antibiotikarückstände
  • Ohne Rohstoffe aus der Tierkörperverwertung
  • Ohne Tierversuche oder unnötige Tiertransporte

Artikel zum Thema

Tipps und Tricks
ANiFiT-Glacekarte
08.07.2019 von Cordula Schläpfer weiterlesen

Bestellen Sie jetzt ein Testessen!

Bestellen