(7) Ihre Bewertung: N/A Jetzt bewerten

Erhältlich im Sack mit 450g Trockennahrung

  • Raw
  • Monoprotein
  • Gluten- und getreidefrei

Die Philosophie der RAW-Fütterung basiert darauf, dass man das Kaninchen zu 100% verwertet und verfüttert. Es braucht keine zusätzlichen Kohlenhydrate, Früchte oder Gemüse. Diese Fütterungsart ist sehr naturnah und vollkommen ausgewogen.

In der Produktion unserer gefriergetrockneten RAW-Futter, verwenden wir aus produktionstechnischen Gründen nur die von uns zu 100% deklarierten Rohmaterialien.

Cat Vital Kaninchen besteht aus perfekt aufeinander abgestimmten Anteilen von Fleisch (mit Knorpel- Knochenanteil), Innereien und Ölen in Lebensmittelqualität. Die Zutaten werden gefriergetrocknet und so werden die Inhaltsstoffe zu bestmöglich erhalten und wir vereinen Qualität mit Geschmack.

Fütterungsempfehlung
ca. 6 g/kg Körpergewicht pro Tag
1 Stk. ~ 17g

Sie können Cat Vital kaninchen so füttern, oder mit warmem Wasser übergiessen und einweichen lassen.
Stellen Sie immer ausreichend Wasser zur Verfügung und sorgen Sie dafür, dass Ihre Katze genügend trinkt.
Fütterungstabellen sind nur Richtwerte. Die empfohlene Futtermenge gilt pro kg Körpergewicht des Tieres pro Tag.

91% Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse* (35% Kaninchen + 65% tierische Nebenerzeugnisse), 7% Geissenmilch, 1% Heringöl, 1% Alpha-Tocopherole (aus pflanzlichen Ölen)
* = Herz, Leber, Lungen, Nieren, Luftröhre, Blut vom Kaninchen

Inhaltsstoffe
Rohprotein 63.1%, Rohöle und -fette 21.2%, Rohfaser 0%, Rohasche 11.4%, Kalzium 1.8%, Phosphor 1.9%, Gesamtfeuchtigkeit 4.3%, Kohlenhydrate (NFE/ENA/ELA) 0%, MEHK 18.59 MJ/kg
6 g/kg Körpergewicht pro Tag

Fütterungstabellen sind nur Richtwerte. Die empfohlene Futtermenge gilt pro kg Körpergewicht des Tieres pro Tag.
Stellen Sie das Futter nicht von heute auf morgen um, sondern mischen Sie immer weniger vom alten Futter bei
Dieses Produkt ist auch speziell für Allergiker geeignet, die Kaninchen vertragen
Als Snack empfehlen wir den Lachs
  • 100% offene Deklaration
  • Optimale, schonende Zubereitung
  • Ohne Hormone und Antibiotikarückstände
  • Ohne synthetische Farb-, Aroma- und Zusatzstoffe
  • Ohne BHA, BHT oder Ethoxiquin
  • Ohne minderwertige Fette oder Öle
  • Keine Übervitaminisierung
  • Ohne chemische Antioxidationsmittel

Artikel zum Thema

Gesundheit
Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen – was tun?
08.04.2020 von Andrea Meyer weiterlesen
Ernährung
Wie können Katze und Hund roh gefüttert werden?
18.03.2020 von Nicole Cannellotto weiterlesen
Ernährung
BARFEN – für Unterwegs oder wenn's pressiert
23.04.2019 von Paolo Zambianchi weiterlesen

Bestellen Sie jetzt ein Testessen!

Bestellen