Darmsanierung bei Hund und Katze

von

Ihr Hund oder Ihre Katze hat immer wieder Durchfall, Blähungen oder Darmentzündungen? Hier finden Sie Informationen und Lösungsvorschläge für die Darmsanierung bei Hund und Katze.

Warum haben unsere Vierbeiner so oft Magen Darm Probleme?

Immer mehr Hunde und Katzen leiden unter Darmproblemen. Die einen haben akuten Durchfall, die andern diverse Intoleranzen. Weitere Symptome bei Magen Darm Problemen sind Blähungen, häufiges Furzen oder Verstopfungen. Meistens sind all diese Geschehen verbunden mit Unwohlsein, Schmerzen oder Inappetenz. Als Tierbesitzer ist es lästig, fast stündlich mit dem Hund raus zu müssen und man merkt, wie es auch den Hunden unangenehm ist. Auch sieht man in den Augen der Tiere, dass Ihnen nicht wohl ist und sie Schmerzen haben. Diesen Zustand möchte man deshalb schnellstmöglich wieder in den Griff bekommen, denn kein Tier soll leiden. Dabei kann eine Darmsanierung helfen.

Aber wieso ist der Darm bei unseren Vierbeinern so fragil geworden? Gibt es dafür Gründe? Und wieso legen wir immer mehr Wert auf einen gesunden Darm, als vielleicht noch vor 20 Jahren?

Wir wissen heute, dass der Darm unser zweites Gehirn ist. Es gibt diverse Bücher, geschrieben von Professoren und Doktoren, welche erklären, wie der Darm und das Gehirn zusammenhängen. Und wenn man liest, dass ein gesunder Darm auch ein psychisches Wohlbefinden hervorrufen kann, dann ist er der Schlüssel zum Glück!

Wie auch wir, sind unsere Tiere immer mehr Reizen und Belastungen ausgesetzt. Die folgenden zählen zu den wichtigsten:

  • Stress (Tagesablauf, Mensch, andere Tiere etc.)
  • Auslastung/Ruhe (Ungleichgewicht)
  • Futter (Farbstoffe, Übervitaminisierung etc.)
  • Impfungen
  • Entwurmungen
  • Parasitenbekämpfung
  • Usw.

Je mehr dieser Belastungen zusammenkommen, je schwieriger wird es für unsere Tiere in «Balance» zu bleiben. Das Immunsystem wird schwächer und sie werden anfälliger auf Krankheiten. All das spiegelt sich dann im Darm und er fängt an zu reagieren. Nimmt man diese Zeichen nicht ernst, können andere Auffälligkeiten oder Krankheiten wie Juckreiz, Haarausfall oder Diabetes etc. dazukommen.

Häufen sich aber die oben beschriebenen Probleme, dann muss unbedingt nach dem Ursprung gesucht werden, sonst wird es nicht besser. Klar ist aber auch, dass man nicht bei jedem Durchfall gleich mit dem schlimmsten rechnen muss. Denn der Hund kann draussen auch mal einfach was gefuttert haben was er nicht so gut verdaut und dann ist wieder gut.

Was ist zu tun, wenn Ihre Katze oder Hund Durchfall hat oder der Darm saniert werden sollte?

ANiFiT bietet Ihnen ein natürliches Rundum-sorglos-Paket Darmfit-Set für eine gesunde Verdauung an. Mit dem Set können Sie eine Darmsanierung durchführen und damit alle Arten von Darmproblemen behandeln und beheben. Darüber hinaus unterstützen die Produkte des Sets Ihr Tier auch während stressiger Situationen oder nach Impfungen usw.

 

 

Fructosan – stoppt akuten Durchfall

Fructosan ist unser Akutmittel bei Durchfall. Dank des darin enthaltenen Johannisbrotmehls kann es grosse Mengen an Wasser binden. So stoppt es akuten Durchfall schnell und zuverlässig. Fructo-Oligosaccharide beeinflussen die Durchlässigkeit der Darmwände positiv und stärken so die Schutz- und Barrierefunktion.

Dieses Produkt sollte nur bei akutem Durchfall eingesetzt werden. Sobald der Durchfall abgeklungen ist, kann es abgesetzt werden.

 

ProbioDog – Probiotika stabilisieren die Darmflora

Die natürlichen Probiotika (Milchsäurebakterien) in ProbioDog verbessern das Niveau der guten Bakterien und stabilisieren so die Darmflora. Die ebenfalls enthaltenen Ballaststoffe helfen der Darmperistaltik und so der Verdauung Ihres Haustiers.

ProbioDog wird eingesetzt nach Durchfall, bei Blähungen, Verdauungsstörungen, Stress, Unruhe oder bei hoher körperlicher Belastung. Verwenden Sie das Produkt, bis ihr Hund symptomfrei ist oder die äusseren Einflüsse sich gelegt haben.

ProbioDog ist für Katzen nicht geeignet. Sie können jedoch gut mit Fructosan und Präbiosan den Darm wieder auf Vordermann bringen.

 

Präbiosan – Präbiotika die Nahrung für die gesunden Darmbakterien

Wichtigster Bestandteil von Präbiosan sind Präbiotika. Diese dienen den guten Bakterien im Darm als Nahrung. So kann sich die Darmflora regenerieren und ausgleichen. Dadurch wird das Immunsystem gestärkt und Giftstoffe im ganzen Körper können besser abgebaut und ausgeschieden werden.

Perfekt einzusetzen nach der Gabe von ProbioDog oder bei Darmentzündungen, chronischer Verstopfung und allgemeinen Entzündungsherden im Körper. 

Wenden Sie unser Präbiosan immer als Kur sicher für 2-3 Monate an. So kann sich der ganze Körper wieder regenerieren und ausgleichen.

 

Das Darmfit-Set erklärt im Video: 

 

Was das ProbioDog alles kann und wie man es anwendet erfahren Sie im Video

<  Zurück zur Übersicht

Passende Produkte aus unserem Sortiment

Fructosan

CHF 28.00
(Dose Dog/Cat Fructosan 140 g)

Zum Artikel

Präbiosan

ab CHF 46.00
(Dose Dog/Cat Präbiosan 120 g)

Zum Artikel

Darmfit-Set

CHF 113.00
(Darmfit-Set)

Zum Artikel

Kategorien

Letzte Beiträge

Inhaltsstoffe von Hunde- und Katzenfutter: was ist drin?

18.07.2022 von Nicole Cannellotto

Zum Artikel

Wie wird Katzen- und Hundefutter hergestellt? Unsere Produktionsverfahren

13.07.2022 von Nicole Cannellotto

Zum Artikel

Bestellen Sie jetzt ein Testessen!

Bestellen